Skip to main content

★ Kinder-Handy-Tipp: ★ Samsung Galaxy A32 ansehen

Pokémon-Legenden: Arceus [Nintendo Switch]

(5 / 5 bei 123 Stimmen)

45,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Mai 2022 0:45
Alter ab12 Jahre
Geeignet fürMädchen & Jungen
GenreRollenspiel
BesonderheitSpannende Story im Open World Prinzip

Beschreibung

Pokemon Legenden: Arceus – Erlebe, wie die Pokemon-Welt beginnt

In Pokemon Legenden: Arceus (erschienen: 01/2022) erleben Pokemon-Fans ab ca. 10 Jahren und älter ein fesselndes Abenteuer in der Pokemon-Welt. Wie auch bei dem Vorgänger „Pokemon Schwert / Schild“ steuert man wahlweise einen Jungen oder Mädchen, das in die Pokemon-Welt gelangt ist. Man liest sich durch die spannende Geschichte (immer 2 Zeilen auf einmal), erledigt spannende Aufträge, sammelt Gegenstände und kämpft gegen andere Pokemon.

Worum geht es in diesem Spiel?

Diesmal startet das Abenteuer zu Beginn der Pokemon-Zeit, was für Fans aber besonders auch für Pokemon-Neulinge ein schöner Einstieg sein kann. So lernt man die Pokemon-Welt von Grund auf kennen und sieht wie alles begonnen hat. Zu dieser Zeit gibt es in der Sinnoh-Region viele wilde Pokemon und nur kleine Dörfer in denen die Menschen die Region erkunden. Die Aufgabe ist es, als Naturforscher alle Pokemons zu entdecken und im Pokedex-Buch aufzunehmen. Dabei lernt man Freunde kennen und begegnet zahlreichen weiteren Bewohnern mit ihren eigenen Geschichten.

Doch es wird noch viel mehr passieren. Spannung und Abenteuer sind garantiert!

 

Pokemon Legenden: Arceus für die Nintendo Switch

Pokemon Legenden: Arceus für die Nintendo Switch – Schon das Cover macht Lust auf Natur und Erkunden

 

Was ist das Besondere bei Pokemon Legenden: Arceus?

Erstmals läuft man nicht auf so stark vom Spiel vordefinierten Wegen sondern kann in großen Gebieten  frei umherlaufen und erkunden („Open World“-artig). Man verliert dabei nicht die Orientierung, da das Missionsziel stets als Marker angezeigt ist, kann aber recht frei die Natur bestaunen. Die Geschichte ist wirklich sehr fesselnd und spannend für Kinder ab ca. 10 Jahren und älter.

Weitere Verbesserungen:

  • Mehr Abwechslung: Die Hauptstory und zahlreiche Neben-Aufträge sowie die Pokedex-Missionen zum Finden aller Pokemons machen viel mehr Spaß als je zuvor.
  • Die Grafik ist wunderschön und fantasievoll. Besonders die Natur ist diesmal überwältigend schön, regt die Fantasie an und macht glücklich.
  • Die Story und Dialoge sind liebevoll erzählt, so dass Kinder sich wohl und wertgeschätzt fühlen.
  • Die verbessere Steuerung beim Erkunden und Kämpfen funktioniert gut und fühlt sich gut an. So macht das Spielen lange Spaß.

Pokemon Legenden: Arceus spielt sich wie eine Mischung aus „Zelda: Breath of the Wild“ und „Pokemon Schwert / Schild“ und vereint das beste aus vielen Jahren Pokemon-Spielen.

 

Das kundenbasierte und verbesserte Kampfsystem bringt noch mehr Spaß und Pokemon-Feeling

Das rundenbasierte und verbesserte Kampfsystem bringt noch mehr Spaß und Pokemon-Feeling

Pokemon Legenden: Arceus - wunderschöne Natur mit toller Grafik

Pokemon Legenden: Arceus – wunderschöne Natur mit toller Grafik

Häufige Fragen

Ab welchem Alter ist Pokemon Legenden: Arceus geeignet?

Das Spiel ist zwar laut USK ab 12 Jahren geeignet, jedoch halten wir es durchaus für Kids ab 10 Jahren für unbedenklich spielbar, wenn euer Kind kein ausgeprägt zartes Gemüt hat. Das Spiel spielt man am besten zusammen mit dem Kind, da im Spiel viel zu lesen ist. Das trainiert natürlich gleichzeitig die Lesekompetenz.

Ist das Spiel sehr kämpferisch oder hektisch?

Nein, denn es hauptsächlich darum, der Geschichte zu folgen und Die Welt zu Erkunden. Im Kampf wird rundenbasiert, nacheinander gekämpft. Man wählt in Ruhe seine nächste Attacke und Strategie aus und schaut dann, ob man erfolgreich war und wie das Gegner-Pokemon seine Attacke ausführt. Besiegte Pokemon schrumpfen bis sie verschwinden, es fließt kein Blut.

Muss man sich mit Pokemon auskennen, um Pokemon Legenden: Arceus zu spielen?

Nein, man kann mit diesem Spiel starten, auch wenn man zuvor kein anderes Pokemon-Spiel gespielt hat oder auch wenn man keine Pokemon-Karten sammelt. Die Geschichte wird von Grund auf neu erzählt, man braucht kein Vorwissen.

Kann man das Spiel zu zweit spielen?

Nein, Pokemon-Spiele sind für eine Person ausgelegt. Man kann aber erstmals mit einem weitern Switch-Spieler in der Nähe oder Online gesammelte Pokemon im Spiel tauschen.

 



45,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Mai 2022 0:45